Gaspoltshofen Niederthalheim Steinerkirchen Schlüßlberg Steinhaus WSC Hertha 1b Vöcklabruck SC Kematen a.I. Timelkam TSV B. Schallerbach 1b BW Stadl-Paura Weibern Hofkirchen/Tr. Timelkam ATSV

Am 17. Oktober traf unsere KM in der 10. Runde der 2. Mittewest zuhause auf Steinhaus. Bereits nach der ersten Halbzeit lag unser Team 3:0 vorne. Den Sieg ließ man sich auch in der Halbzeit 2 nicht mehr nehmen. Nach 90 Minuten ging man mit 6:0 als Sieger vom Platz.

Der Spielverlauf im Detail:
In der 3. Minute geht Steinerkirchen in Führung. Das Tor zum 1:0 erzielt Thomas Gasperlmair.
Durch den Treffer von Daniel Mittermair in Minute 28 kann Steinerkirchen den Vorsprung weiter ausbauen.
Sandor Maroti baut den Vorsprung von Steinerkirchen in der 37. Minute mit seinem Tor zum 3:0 auf 3 Tore aus.
Florian Gasperlmair baut den Vorsprung von Steinerkirchen weiter aus. 4:0 lautet der neue Spielstand nach 54 gespielten Minuten.
Thomas Gasperlmair baut den Vorsprung von Steinerkirchen weiter aus. 5:0 lautet der neue Spielstand nach 64 gespielten Minuten.
Ivan Pejak wird in der 65. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
Steinerkirchen behauptet in der 66 Minute die Führung klar für sich. Das 6:0 erzielt Thomas Gasperlmair.
Für ein Foul erhält Philipp Alois Wörister in Minute 89 eine gelbe Karte.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Steinhaus konnten wir unseren 2. Tabellenplatz halten. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Gaspoltshofen siegte gegen Timelkam ATSV 4:1 (3:0)
* BW Stadl-Paura spielte unentschieden gegen Niederthalheim 3:3 (0:1)

Steinerkirchen - Steinhaus 6:0 (3:0)

Samstag, 17. Oktober 2020, Steinerkirchen, 90 Zuseher, SR Sandor Horvath

Tore:
1:0 Thomas Gasperlmair (3.)
2:0 Daniel Mittermair (28.)
3:0 Sandor Maroti (37.)
4:0 Florian Gasperlmair (54.)
5:0 Thomas Gasperlmair (64.)
6:0 Thomas Gasperlmair (66.)

Steinerkirchen: L. Laher - T. Wieser, T. Gasperlmair (69. A. Skurlic), P. Wörister, S. Maroti, J. Gasperlmair (76. B. Yaka), T. Gasperlmair (74. D. Gasperlmair), F. Gasperlmair, M. Hofinger, D. Mittermair, S. Werth; P. Breiteneder, M. Hörtenhuemer
Trainer: Sandor Maroti

Steinhaus: T. Gattringer - F. Köttstorfer, K. Weisseneder, M. Bereznak, J. Zeilberger, M. Pfob, P. Bandic, U. Ramadani, P. Ziegelbäck, B. Cvrtak (HZ. I. Pejak), I. Pejak; M. Kljajic, D. Ziegelbäck, M. Mezzi, A. Marijanovic
Trainer: Michael Zaiser

Karten:
Gelb: Philipp Alois Wörister (89., Foul) bzw. Ivan Pejak (65., Foul)

ofv

Die Komplettlösung für alle Vereine

ligaportal