Verfrühter "Anpfiff" der Winterpause

Eine für die Vereine sehr herausfordernde Herbstsaison geht vorzeitig zu Ende! Mit Inkrafttreten der von der Bundesregierung angekündigten neuen COVID-19-Verordnung zur Bekämpfung der Pandemie  mit 3. November wird die Durchführung des Trainings- und Spielbetrieb im heimischen Amateurfußballwesen nicht mehr möglich sein. Meisterschaftsspiele in Bewerben des OÖ FUSSBALLVERBANDES werden heuer nicht mehr stattfinden und die Saison 2020/21 wird im Frühjahr fortgesetzt, sofern es die Entwicklung der Pandemie und die Vorgaben der Politik dann zulassen.