Steinerkirchen ist Dank guter 2. HZ Derbysieger

Am 30. August traf unsere KM in der 3. Runde der 2. Mittewest auswärts auf BW Stadl-Paura. Unser Team konnte das Match vor ca. 120 Zuschauern mit 0:4 (0:0) klar für sich entscheiden.

Der Spielverlauf im Detail:
Thomas Gasperlmair wird in Minute 58 von Schiedsrichter Franz Aigner mit Gelb bestraft.
In Minute 63 wird Janos Tamas Sipos von Schiedsrichter Franz Aigner verwarnt.
Wegen Kritik erhält Christoph Heinl in Minute 65 eine gelbe Karte.
Wegen Foul bekommt Sascha Slezina in Minute 73 Gelb.
Nach 74 Spielminuten übernimmt Steinerkirchen mit dem 0:1 von Thomas Gasperlmair die Führung.
Daniel Mittermair baut den Vorsprung von Steinerkirchen in der 78. Minute mit seinem Tor zum 0:2 auf 2 Tore aus.
Christoph Artelsmair baut den Vorsprung von Steinerkirchen weiter aus. 0:3 lautet der neue Spielstand nach 83 gespielten Minuten.
Thomas Gasperlmair baut den Vorsprung von Steinerkirchen weiter aus. 0:4 lautet der neue Spielstand nach 87 gespielten Minuten.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über BW Stadl-Paura konnten wir uns in der Tabelle auf Rang 1 verbessern. Die Ergebnisse unsere direkten Tabellen-Konkurrenz:
* B. Schallerbach 1b – Steinhaus 2:3 (0:0)
* Niederthalheim – WSC Hertha 1b 7:3 (3:0)
* Timelkam ATSV – Schlüßlberg 1:2 (0:1)
* Vöcklabruck SC – Timelkam TSV 1:0 (1:0)
Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Gaspoltshofen platzieren.

BW Stadl-Paura – Steinerkirchen 0:4 (0:0)

Sonntag, 30. August 2020, Stadl-Paura, 120 Zuseher, SR Franz Aigner

Tore:
0:1 Thomas Gasperlmair (74.)
0:2 Daniel Mittermair (78.)
0:3 Christoph Artelsmair (83.)
0:4 Thomas Gasperlmair (87.)

BW Stadl-Paura: D. Geiselprechtinger – N. Walchshofer – D. Hollube – S. Slezina (80. B. Pekez), J. Sipos – L. Taibl – S. Bori, C. Cosic – S. Maier (89. I. Öztürk) – F. Hechwartner, H. Lininger; S. Mestan, D. Weixlbaumer, H. Fuchs
Trainer: Johann Malzer

Steinerkirchen: P. Breiteneder – C. Artelsmair, T. Gasperlmair, P. Wörister, S. Maroti (87. F. Wimmer), J. Gasperlmair, T. Gasperlmair, C. Heinl (86. A. Hefler), A. Jelinek (27. S. Werth), M. Hofinger, D. Mittermair (86. M. Viereckl); L. Laher
Trainer: Sandor Maroti

Karten:
Gelb: Janos Tamas Sipos (63., Foul), Sascha Slezina (73., Foul) bzw. Thomas Gasperlmair (58., Foul), Christoph Heinl (65., Kritik)